Home Rennsport Ergebnisse LBS-Cup Ellmendingen-Keltern
LBS-Cup Ellmendingen-Keltern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Keller, Marcus   

Ein tolle Vorstellung gab Matthias Gummich in Ellmendingen-Keltern. In Ellmendingen-Keltern wurde eine weitere Etappe des LBS-Cups ausgetragen. Der technisch und topografisch anspruchsvolle Kurs verlangte von allen Teilnehmern vollen Einsatz. Im ersten Rennen des Tages startete der RC-Juniorenfahrer Matthias Gummich zusammen mit den Senioren der Altersklasse II. Schon zu einem frühen Zeitpunkt konnten 3 Fahrer dem Feld entwischen und den Sieg unter sich ausmachen. Nach dem Fluchtversuch der drei Fahrer war Matthias Gummich der Fahrer, der extrem viel Führungsarbeit in der Verfolgung leistete und seine ausgezeichnete Leistung an diesem Tag trotz der vielen Arbeit mit einem starken 5. Platz belohnt sah. Gernot Rupp verpasste bei den Senioren 3 den Postabgang der 8 Spitzenfahrer und hatte wie viele andere Fahrer auch seine Probleme mit der äußerst kniffligen Abfahrt. Wer am Ende bereit war die Zielkurve mit viel Risiko zu nehmen, hatte die Vorteile in der stark ansteigenden Zielpassage in der Hand. Auch hier war Gernot Rupp nicht bereit volles Risiko zu gehen und so wurde er 16. Pech hatte der älteste Teilnehmer des Tages Karl Rupp. Bereits bei der ersten Zielpassage fuhren 2 Fahrer vor ihm in einander. Er musste voll abbremsen und bis er den Riesengang, den er gekettet hatte, am steilsten Stück des Anstieges wieder in Schwung hatte, war der Zug für ihn abgefahren, er wurde 19. Als einziger Amateur des RC Villingen war Stephan Duffner am Start. Im großen Feld der Amateure bekamen die Fahrer der Klasse C eine 2 minütige Zeitvorgabe. Nach ein paar Runden machte dann die AB-Klasse ernst und pulverisierte den Vorsprung. Es bildete sich eine 12-köpfige Spitzengruppe. Für Stephan Duffner, der ungewöhnlich lange brauchte um in das Rennen zu finden, kam dieser Ausreißversuch zu früh. Im Laufe des Rennens kam er zwar immer besser in Schwung aber der Zug nach vorne war abgefahren und so blieb er mit Rang 17 in der Endabrechnung deutlich unter seinen Möglichkeiten. Es war einfach nicht mein Kurs so sein Kommentar, ganz im Gegensatz zu Junior Matthias Gummich, der kommentierte endlich mal ein Kurs für mich. 22.05.17