Home Rennsport Ergebnisse Albstadt Bikemarathon - Eichstetten am Kaiserstuhl - MTB Meisterschaften in Saalfelden
Albstadt Bikemarathon - Eichstetten am Kaiserstuhl - MTB Meisterschaften in Saalfelden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Keller, Marcus   

Uli RottlerBeim Albstädter Bike Marathon startete das RC-Trio Adem Solak, Genot Rupp und Benjamnin Schöller. Viele der Fahrer unterschätzten die Strecke, die relativ einfach begann und danach mit langen und giftigen Steigungen versehen war. Auch Gernot Rupp investierte in den Beginn des Rennens viele Körner und mußte zum Ende des Rennens diesem schnellen Start Tribut zollen. Dennoch gelang es ihm sich in seiner Klasse mit Platz 7 in die Topten zu fahren. Benjamin Schöller, der erst in diesem Jahr den Bikesport intensiver betreibt, beendete das Rennen auf Platz 32 seiner Altersklasse. Adem Solak wurde 58.

In Eichstetten am Kaiserstuhl konnten sich die Amateure der Klassen ABC 32 mal beim Anstieg in den Weinbergen austoben, denn soviel Runden hatten sie bei großer Hitze zu betreiten. Alexander Dutty konnte sich in der größeren Kopfgruppe behaupten und das Rennen schlussendlich auf Platz 15 benden. Danach startete das Feld der Junioren und Senioren, die zwar zusammen starteten, aber getrennt gewertet wurden. Zwischenzeitlich  waren die Temperaturen im Weinbergansteig auf nahezu 40 Grad angestiegen. Uli Rottler konnte der großen Hitze trotzen und im Feld der starken Senioren der Altersklasse 2 und 3 als einziger Fahrer der ältesten Altersklasse 4 mithalten, ja sogar die Pace an der Spitze mitbestimmen. Beim ständigen Auf und Ab und bei dem technisch anspruchsvollen Kurs befand sich der 62-jährige voll in seinem Element. Am Ende kam es zu einer Spurtentscheidung der wenigen an der Spitze verbliebenen Senioren. Mit wenigen Zentimetern Vorsprung entschied Frank Erk aus der Klasse  der Senioren 2 das Rennen für sich. Uli Rottler konnte einmnal mehr seine Klasse unter Beweis stellen und schaffte mit Platz 2 ein weiteres Mal den Sprung auf das Podium.

Pech hatte Roland Kienzler bei den deutschen MTB Meisterschaften in Saalfelden. Auf grund eines Schaltungsproblemes hatte er nur noch 2 Gänge zur Verfügung und konnte damit seine hervorragende Platzierung aus dem vergangenen Jahr nicht wiederholen. Einmal mehr konnten Fahrer des RC Villingen am vergangenen Wochenende die Serie ihrer guten Platzierungen fortsetzen. 12.07.16