Home Rennsport Ergebnisse VR-Cup 2016 Trillfingen
VR-Cup 2016 Trillfingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Keller, Marcus   

Stephan Duffner (vierter von rechts) bei der Siegerehrung

In Trillfingen fand am Donnerstagabend die erste Etappe des V+R-Cups statt. Auf dem Hochgeschwindigkeitskurs machten die Senioren der Klassen 2,3 und 4 den Auftakt. Quantitativ und qualitativ war das Rennen extrem stark besetzt. Uli Rottler konnte auf dem flachen Kurs zwar keine Akzente setzen, aber die Wertung der Senioren 4 entschied er im Spurt ohne Probleme für sich. Im anschliessenden Amateurrennen durfte man gespannt sein, wie die beiden Villinger Vertreter Stephan Duffner und Sebastian Metzler abschneiden würden. Beide starteten in einer Bezirksauswahl des Bezirkes Schwarzald-Zollen. Nachdem es bis weit über die Mitte des Rennens hinaus immer wieder Angriffsversuche gab, denen aber kein Erfolg beschieden war, konnte sich im letzten Rennviertel eine achtköpfige Gruppe in der sich auch Stephan Duffner befand absetzen. Danach verrichtete Sebastian Metzler Bremserdienste zusammen mit den Fahrern des Melsunger Teams. Im Zusammenspiel der stark besetzten Fluchtgruppe und den Bremserdiensten im Feld konnte die Spitzengruppe den anfänglich konstant bei 30 Sekunden liegenden Vorsprung vergrößern und konsequent nach Hause fahren. Stephan Duffner, zwischenzeitlich von Krämpfen geplagt, mußte dabei eine kritische Phase überstehen, was ihm auch gelang. Als dann die Gruppe auf die extrem lange Zielgerade einbog streckte Stephan Duffner wohl etwas zu früh die Nase in den Wind, so dass der Sieger Kevin Vogel aus Melsungen und Andreas Schindler aus Tailfingen noch an ihm vorbeifahren konnten. Den überraschenden dritten Platz konnte er sich mit einer ausserordentlich starken Leistung sichern. Dieser dritte Platz ist um so bemerkenswerter, da sich einige Topsprinter in der Spitzengruppe befanden. Als klar war, dass die Spitzengruppe durch kommen würde, konnte Sebastian Metzler es etwas ruhiger angehen lassen und rollte mit dem großen Feld über den Zielstrich. 24.06.16